Fotografie

Das richtige Objektiv

Lektion 2 Modul 1

Hier gilt das gleiche wie bei den Kameras. DAS richtige Objektiv gibt es nicht.

Am Anfang kann es etwas schwierig sein einen Überblick zu gewinnen und zu bewerten, was man braucht und was nicht

Im Fotografie-Kurs lernst du die Qualitätsmerkmale der verschiedensten Objektiv-Typen genauestens kennen und kannst darauf basierend gut einschätzen was du benötigst.

Mein Tipp

Wenn du den perfekten Kompromiss aus Flexibilität und Qualität suchst, dann empfehle ich dir die "Dreifaltigkeit" unter den Objektiven.


Für 99% aller Fotos werden dir nämlich die folgenden drei Objektive beste Dienste erweisen - und Rucksack und Rücken werden es dir danken:

  • ein Weitwinkel-Zoom (z.B. 16 - 35mm)
  • ein Standard-Zoom (z.B. 24 - 70mm) oder Reisezoom (z.B. 24 - 105mm)
  • ein Tele-Zoom (z.B. 70 - 200mm)

© diyphotography.net

Das gute daran: So ziemlich jeder Kamerahersteller hat diese Objektivreihe im Portfolio, meist sogar mit unterschiedlichen Lichtstärken.

Pen
Zur Werkzeugleiste springen