Sichere dir 120€ Homeoffice Rabatt. 40% !

Der Weg zu atemberaubenden Landschaftsfotos,
die jeden faszinieren!

play
  • Wie du atemberaubende Landschaftsfotos machst...
  • ...statt Geld für unnötiges Equipment und wertvolle Zeit auf YouTube zu verschwenden
__CONFIG_ultimatum_shortcode__{"tve_ult_campaign":"18138","tve_ult_shortcode":23}__CONFIG_ultimatum_shortcode__

Welcher der folgenden Gründe...

...hält dich davon ab endlich Landschaftsfotos zu machen die atemberaubend aussehen und Begeisterung auslösen?

Fehlleitende Technik...

...Ich habe selbst viele Jahre versucht die Lösung in der Technik zu finden und in besserem und neuerem Equipment...so hatte ich in den letzten 15 Jahren mehrere Dutzend Objektive im Besitz und fast alle wieder verscherbelt. Das war ziemlich frustrierend und hat mich ein Haufen Geld gekostet. Teilweise musste ich für einen Bruchteil des Einkaufspreises Dinge Verkaufen, die ich nie benutzt hatte.


Der Urwald an Zubehör- und Techniklösungen ist überwältigend. 


Gefühlt wird jeden zweiten Tag eine noch bessere Kamera, ein noch besseres Objektiv und eine noch bessere Software präsentiert.


Bleibt die Frage: 


was braucht es denn wirklich an Technik und Zubehör für professionelle Landschaftsfotos?!

“Klar war die Ausrüstung teuer und ich mache keine besseren Bilder dadurch. Aber ich habe jetzt mehr Spass an meinen schlechten Bildern.”

- Heiko Kanzler -

Fehlleitende Weiterbildung...

Gleiches gilt übrigens für viele Foto-Kurse und Workshops da draußen - von vielen YouTube Tutorials mal ganz zu schweigen: tausend Stunden „wertvolles“ Halbwissen. Und zudem ist das Meiste sehr Technik orientiert und eher selten geht es um den Menschen hinter der Kamera.


Es ist das Überfordert-sein von der Unmenge an Informationen und Möglichkeiten - das lähmende Überwältigt- und teilweise Verwirrt-sein mit der Frage: Was ist der richtige Weg für mich? 


Außerdem haben viele Schwierigkeiten damit, aus der Fülle an Information Halbwissen von Wissen zu unterscheiden, was zu Lücken im Grundlagenwissen führt, die meistens nicht gefüllt werden. Das habe ich übrigens bei Fotografen aller Niveaus gesehen von absoluten Anfängern bis zu gestandenen Profis. 


Genau so ging es mir damals, als ich nicht wusste, wie ich endlich selbst bessere Landschaftsfotografien machen kann.

Falsche Einstellung zum Thema Bildbearbeitung...

Ich war am Anfang meiner fotografischen Laufbahn der Meinung, dass die Bildbearbeitung nur dazu diene Fehler zu eliminieren. Ich dachte ein perfekt geschossenes Foto bedürfe keiner Nachbearbeitung. 


NICHTS KÖNNTE FALSCHER SEIN!!!


So wie mir damals geht es vielen angehenden Fotografen. Tatsächlich ist keine Kamera der Welt in der Lage deine Vision unmittelbar zum Ausdruck zu bringen - und das sollte ja das Ziel sein. Es bedarf immer einer sorgfältigen Bildbearbeitung. Was heute am Computer geschieht wurde früher genauso in der Dunkelkammer praktiziert.

“Willst du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keine Gelehrten.”

- Chinesisches Sprichwort -

Falsche Vorbilder...

Aber das wohl schwerwiegendste Problem der meisten Fotokurse da draußen – welcher Art auch immer – die Kursleiter und Trainer machen selbst keine guten Fotos – jedenfalls nicht die, welche du selbst gern machen würdest.

Lerne nur von denen, die dort sind, wo du hin möchtest! Es bringt einfach nichts zu lernen von Leuten, die nicht gut fotografieren können.

Premiumkurs Landschaftsfotografie
Abenteuer Wales

Wir wollen dir nicht nur zu einzigartigen Fotografien verhelfen, sondern auch dabei helfen, nicht mehr unnötig Geld für Kamera-Equipment und Ausrüstung auszugeben, die du gar nicht brauchst.


In 61 Lektionen mit über 7 Stunden Video-Tutorials nehmen wir dich mit auf die Reise nach Wales und machen dich Schritt für Schritt zum Landschaftsfotografie-Profi. Wir geben dir an verschiedenen Szenerien das Grundlagenwissen und Rüstzeug an die Hand. Somit wirst du endlich in der Lage sein faszinierende und stimmungsvolle Landschaftsfotos zu kreieren.


Doch damit nicht genug. An jedem einzelnen Fotospot werden wir ein Foto auswählen und gemeinsam bearbeiten - dabei zeigt Tobi all seine Tricks und Kniffe für maximale Wirkung in der Bildbearbeitung.


Landschaftsfotografie ist eines der schwierigsten Genres der Fotografie und unnötiges Equipment und unpassende Weiterbildung führen zwangsweise zu "unschönen" Fotos - und vermeidbaren Kosten. Das ist sehr enttäuschend, insbesondere da man in der Landschaftsfotografie nur eine Chance hat, einen Moment an einem Ort zu erleben.

Du wirst zudem selten an der richtigen Stelle mit den richtigen Bedingungen und der richtigen Auswahl an Ausrüstung sein - aber dieser Kurs wird dir dabei helfen, das Bestmögliche Foto zu erzielen, wenn es soweit ist!

Bekannt durch...

Das bekommst du, wenn du den Kurs startest...

Dein Coach...

...ist der mehrfach ausgezeichnete Landschaftsfotograf Tobias Weßling. Kamera und Bildgestaltung: Christoph Kramer.

Sofort-Zugriff...

...auf alle 62 Video Lektionen in Full-HD - etwa 7h Video-Tutorials

Bereits...

..über 500 zufriedene Teilnehmer und Absolventen.

Keine schnöde Theorie...

...On-Location-Tutorials in der Landschaft! Wie du die Kamera optimal für jede Landschaft einstellst. 

Zubehör...

...Lerne die verwendung und wirkung von ND- und Polfiltern verstehen und welches Zubehör du unbedingt brauchst und welches nicht

Nachbearbeitung...

...aller Fotos von Import bis Export mit Original RAW-Dateien zum herunterladen und mitarbeiten

Exklusiver Zugang zum geschlossenen Mitgliederbereich...

...mit Videolektionen, Bonus Inhalten, weiterführenden Tipps und Experten-Support

Zugriff überall und jederzeit...

...Responsives Streaming auf Desktop, Tablet und Smartphone

Die Module in der Übersicht...

Ein Überblick dessen, was dich im Premiumkurs Landschaftsfotografie erwartet:

1

Modul 1: Bulbmodus am Bergsee

In diesem Modul fotografieren wir einen Bergsee im Snowdonia-Nationalpark. Und zwar so, dass sowohl der See, als auch der Himmel dramatisch aussehen. Wir behandeln sämtliche Kameraeinstellungen und Filter die für dieses Projekt nötig sind. Außerdem schauen wir uns den Bulb-modus für Ultralangzeitbelichtungen genauer an. Wir lernen zudem wie wir das Foto perfekt scharf bekommen. Im Anschluss werden wir das Bild in der Nachbearbeitung perfektionieren.

Lektionen....
  • Von der Idee zum Bild
  • Ausrüstung und Zubehör
  • Bildgestaltung und Komposition
  • Kameraeinstellungen und Belichtung
  • Zur optimalen Schärfe mit der Hyperfokalen Distanz
  • Spiegelung und Polfilter
  • ND-Filter und Bulb-Modus
  • Import und grundlegende Bearbeitung in Lightroom
  • Erweiterte Bearbeitung in Lightroom
  • Dramatischer Himmel in Lightroom
  • Bildretusche in Photoshop

2

Modul 2: Wundervoller Wasserfall

In diesem Modul werden wir uns der Herausforderung Wasserfall annehmen. Gemeinsam fotografieren wir einen Wasserfall und verwandeln das Wasser in einen seidigen Teppich. In der Nachbearbeitung bringen wir noch mehr Mystik in das Bild und lassen dieses so richtig märchenhaft wirken. Auch hier kommen Filter zum Einsatz und einige Tipps und Tricks für noch mehr Bildwirkung.

Lektionen....
  • Von der Idee zum Bild
  • Ausrüstung und Zubehör
  • Bildgestaltung und Komposition
  • Kameraeinstellungen und Belichtung
  • Spiegelung und Polfilter
  • Fokus auf dem Fokus
  • Mystischer Look mit ND-Filter
  • Auswahl und grundlegende Bearbeitung in Lightroom
  • Mystischer Wasserfall und dramatische Wolken in Lightroom
  • Feinschliff in Color Effex Pro

3

Modul 3: Perfekte Panoramas

In diesem Fotoprojekt geht es um die Kunst der Panoramafotografie. Wir werden gemeinsam ein atemberaubendes Panoramaforo vom Tŵr Mawr lighthouse verwirklichen. Vom fotografieren der Einzelbilder bis hin zur Nachbearbeitung in Lightroom und Color Efex Pro.

Lektionen....
  • Bildidee und Ausrüstung
  • Grundlegende Kameraeinstellungen und Belichtung
  • Welche Brennweite ist die richtige?
  • Fokus auf dem Fokus
  • Finale Tipps und das Fotografieren des Panoramas
  • Grundlegende Bearbeitung und Panorama-Stitching
  • Feinschliff in Lightroom
  • Veredelung in Color Effex Pro

4

Modul 4: Sagenhafter Sonnenuntergang

Wir befinden uns noch immer am Tŵr Mawr lighthouse, wo es allmählich dunkler wird. Sonnenuntergänge gekonnt zu fotografieren ist gar nicht so einfach. In diesem Modul widmen wir uns dieser Herausforderung mit dem Ziel ein Foto zu machen, welches die Stimmung vor Ort perfekt darstellt. Wir behandeln die HDR-Fotografie, die Arbeit mit dem Histogramm und Apps zur Unterstützung. Natürlich wird auch dieses Foto wie jedes andere in der Nachbearbeitung veredelt!

Lektionen....
  • Sonnenuntergangs-Fotos - Mehr als ein Klischee
  • Was brauchen wir an Zubehör?
  • Sonnenuntergänge gekonnt belichten
  • Intuitiv zur richtigen Schärfe
  • Das Foto per App vorausplanen
  • Hohe Kontraste per HDR-Foto meistern – so geht’s!
  • Warum ich keinen Verlaufsfilter verwende…
  • RAW-Import und Grundlagen in Lightroom
  • HDR-Konvertierung in Lightroom
  • Bildentwicklung in Lightroom
  • Die Farben leuchten lassen per Color Efex Pro

5

Modul 5: Langzeitbelichtung am Leuchtturm

In diesem Modul wollen wir mal der Kreativität freien Lauf lassen. Wir experimentieren mit verschiedensten Perspektiven und Kameraeinstellungen um möglichst spannende Bilder des Leuchtturms "Penmon Point" mitzunehmen. Dabei wird sehr deutlich, wie sich unterschiedliche Perspektiven und Belichtungszeiten auf die Stimmung der Fotografie auswirken.

Lektionen....
  • Welcome to Penmon Point
  • Zubehör und Ausrüstung
  • Gedanken zur Komposition
  • Belichtung mal anders…
  • Vom Tun- in den Sein-Modus
  • Bildauswahl und Grundüberlegungen
  • Bildbearbeitung in Lightroom
  • Farblook und Filter in Color Efex Pro
  • Spiegelung und Schärfe optimieren

Bonus

6

BONUS-MODUL (nur für kurze Zeit!)

Vielleicht fragst du dich jetzt wie man überhaupt eine Fotoreise plant. Oder welches Equipment wir im Kurs verwenden und wie du mit einem einfachen Trick selbst günstig an das beste Equipment kommst. Keine Bange - dies und noch viel mehr lernst du in unserem 6. Bonus-Modul mit nicht weniger als 11 Bonus-Video-Lektionen:

Lektionen....
  • Das in diesem Kurs verwendete Equipment
  • Wie du günstig an das neueste Equipment kommst!
  • 5 Tipps für scharfe Landschaftsfotos von vorne bis hinten
  • Hyperfokale Distanz verstehen lernen
  • Der Bulb-Modus an deiner Kamera
  • Chromatische Aberrationen entfernen
  • Maximale Leistung in Lightroom
  • Der Orton Effekt
  • Seascapes Fotografieren
  • Wie man eine Fotoreise plant
  • Lightroom schneller machen

Dein Coach,
(Tobias Weßling)

Tobias Weßling ist Reise-, Landschafts-, und Natur-Fotograf mit Sitz in Köln – jedoch meistens unterwegs. Mit seiner Fotografie konnte er zahlreiche Preise gewinnen und Publikationen veröffentlichen. Aufgewachsen in Nigeria und Kenia entwickelte sich zudem schon früh in seiner Kindheit eine Liebe und Leidenschaft für die Natur und die Lebewesen mit der wir sie teilen.


Tobias’ Ziel ist es, dir zu helfen, deine eigene Inspiration zu finden, in der Hoffnung, dass du zu deinem persönlichen fotografischen Ausdruck findest, endlich Bilder machst auf die du stolz sein kannst und mit deiner Fotografie unsere Welt ein kleines bisschen besser machst.

Warum du noch heute investieren solltest...

Es ist wichtig den enormen Wert zu sehen, den du mit diesem Kurs erhältst. Diese Zahlen sind nicht überhöht - es handelt sich um eine ehrliche Schätzung:


  • Die 5 umfangreichen Kursmodule
    Dieser Online-Kurs mit sechs Modulen hat über 10 Jahre, 3 Studiengänge und tausende von Euros in Anspruch genommen, um alles zu lernen, zu destillieren, zu verfeinern und für dich in ein didaktisch sinnvolles Format zu verpacken. Normalerweise vermittelt Tobias dieses Wissen nur auf seinen hochpreisigen Fotoreisen- 
    ( Wert: 1800 € )

  • Die Bildbearbeitungslektionen
    Hier lernst du alle Tricks und Kniffe, die Tobias selbst verwendet, um seine preisgekrönten Landschaftsfotos zu kreieren - wir halten nichts zurück!
    ( Wert: 500 € )

  • Lebenslanger Zugriff und lebenslange Updates
    Dein Zugang zum Kurs gilt zeitlich unbegrenzt. Daraus folgt, dass du auch in Zukunft von allen Updates des Kurses profitierst. Wir verbessern das Lernerlebnis kontinuierlich - alles im Kurs-Preis mitinbegriffen. Selbst wenn wir zukünftig auf ein Abomodell wechseln sollten, ändert das nichts an deinem unbegrenzten Anspruch auf alle Inhalte des Kurses.
    ( Wert: 300 € )

Gesamtwert des Premiumkurses Landschaftsfotografie - 2600 €

14 Tage 100% Zufriedenheits-Garantie

Ich habe in diesen Kurs mein ganzes Herzblut und Wissen gesteckt und bin davon überzeugt, dass er genau das Richtige für dich ist. Nun kann es aber sein, dass dir mein Bart nicht gefällt oder sich beim Hören meiner Stimme deine Nackenhaare sträuben.


Ich möchte dich ganz bestimmt nicht quälen. Wenn du also feststellst, dass der Kurs doch nicht das Richtige für dich ist, erhältst du innerhalb von 14 Tagen dein Geld zurück. Ohne Wenn und Aber!

Das sagen Absolventen des Kurses...

Sandra W.

Redakteurin

Ich habe diesen Kurs innerhalb weniger Minuten nach dem durcharbeiten des Leitfaden Landschaftsfotografie gekauft ... Leute, kauft diesen Kurs. Es ist wie mit guten Büchern, in die wir Jahre später zurückkehren, um Rat zu suchen. Du wirst froh sein, dass du es getan hast.

Lars P.

Fotograf

Ich muss begeistert feststellen, dass sich die Investition in diesen Online-Fotoworkshop definitiv gelohnt hat: Ich habe mich vom Schnappschuss-Knipser mit dem Smartphone zum Hobby-Fotografen mit einer Systemkamera weiterentwickelt und habe sehr viel Spaß dabei, mein neu erworbenes Wissen anzuwenden.

Chris V.

Vertriebsleiter

Ich war erst skeptisch, da ich bereits viel Zeit und Geld in unzählige Kurse und Tutorials gesteckt habe, die mich nicht weitergebracht haben. Die PI-Kurse haben mir letztlich nicht nur die Freude am Fotografieren zurückgegeben, sondern auch zu wirklich besseren Fotos verholfen.

Häufig gestellte Fragen...

Was ist ein Online-Kurs und wie funktioniert das?

Für wen ist das Training geeignet? Für wen nicht?

Brauche ich für den Kurs eine bestimmte Kamera?

Was ist, wenn ich mit dem Kurs nicht zufrieden bin? 

Wie lange habe ich Zugriff auf den Kurs?

Kann man den Kurs auch offline nutzen?

Ich bin weder Anfänger noch Profi. Ist der Kurs trotzdem was für mich?

Kann ich auch per Smartphone oder Tablet auf den Kurs zugreifen?

Brauche ich eine bestimmte Software für den Kurs?

Brauche ich bestimmtes Zubehör für den Kurs?

Wie läuft die Bezahlung ab?

Bekomme ich eine Rechnung für den Kauf?

Was ist, wenn im Laufe des Kurses Fragen entstehen?

Danke...

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast unseren Online-Kurs genauestens anzuschauen. Wir haben unser ganzes Herzblut in diesen Kurs und die PhotoInspirator-Akademie gesteckt - mit nur einem Ziel:


Dir die Inspiration zu geben, zu deinem eigenen fotografischen Ausdruck zu finden, damit du zum besten Fotografen wirst, der du sein kannst!